Christopher Street Day

Christopher Street Day

26. Juni 2017 bei Pension Odin
christopher-steet-day.jpg

Wie jedes Jahr findet auch dieses Jahr die beliebte Christopher Street Day Parade in Berlin statt. Am 22. Juli treten Schwule, Lesben, Tranbssexuelle & Transgender, Inter- und Bisexuelle für mehr Rechte auf die Straßen.

 

Christopher Street

Das ganze findet in Anlehnung auf die Vorfälle in New York statt, und gewannen in den ganzen Jahren an immer mehr Anhängern.
Am 27. Juni 1969 gingen zum ersten Mal homosexuelle und andere sexuelle auf die Straße in der Christopher Street in New York. Die Demonstranten des Aufstandes kämpften gegen polizeiliche Willkür. Das ganze führte zu tagelangen Straßenschlachten zwischen Polizei und Demonstranten. Um an dieses Ereignis zu erinnern, gehen heute noch Homosexuelle und andere sexuelle Minderheiten bis heute noch auf die Straßen und organisieren gemeinsam einen Straßenumzug. Diese Traditionen finden aber nicht nur in Deutschland statt, denn auf der ganzen Welt feiern die Menschen den Mut der damaligen Teilnehmer des Stonewall-Aufstands.
Was am 30.6.1979 mit ca. 450 Demonstranten mit der Gay Pride startete zieht heute tausende von Teilnehmer an, und jedes Jahr werden es mehr.

 

Vielfalt statt Einfalt!

Lange Zeit wurde wieder über ein passendes Motto nachgedacht, dass die Parade perfekt zusammen fassen kann. Somit heißt es 2017 “Mehr von uns – Jede Stimme gegen Rechts!” und beschreibt eindeutig die Stellung gegen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus. “Mehr von uns in Politik, mehr von uns im Alltag, mehr von uns als Vorbilder und mehr von uns auf die Straßen!” Das ist eine kräftige Aussage!

 

Route

Dieses Jahr wird die Parade am Kurfürstendamm eröffnet (12:00 Uhr) und eingeleitet, von dort zieht sich das ganze in Richtung Joachimstaler Straße (12:30 Uhr). Die Parade verläuft vom Startpunkt über folgende Punkte: Wittenbergplatz, Nollendorfplatz, Lützowplatz, Siegessäule bis zum Brandenburger Tor (16:00 Uhr).
Danach wird der Abend zum ausgelassenen feiern genutzt, denn am Ankunftsort vor dem Brandenburger Tor findet die Pride Village Party statt. Hier erwartet die Gäste von 14 bis 24 Uhr ein aufregendes Programm, sowie Musik, Unterhaltung, Informationen und gastronomische Vielfalt.

Also buchen Sie jetzt Ihr Zimmer in der Hotel Pension Odin und schauen Sie vorbei oder machen Sie sogar bei der Parade mit!

Bildquellen