Berlin leuchtet 2018

Berlin leuchtet 2018

11. September 2018 bei Pension Odin
Berlin-leuchtet-2018.jpg

Wenn es dunkel wird, fängt Berlin an zu leuchten. Vom 28. September bis 14. Oktober erscheint Berlin durch das “Berlin leuchtet” Festival in einem neuen Licht. Vergessen Sie ruhig mal die Pläne die Sie sich gemacht haben, oder die Sie sich auch nicht gemacht haben. Wir sagen, das müssen Sie mal gesehen haben!

Das Lichterfestival

Ganz im Ernst, dafür lohnt es sich wirklich von der Couch aufzustehen. Klar, das Licht des Fernsehers mag auch interessant sein, aber wie wäre es mal, wenn Sie sich von der Kunst des Lichtes begeistern lassen. Kreative Köpfe setzen Gebäude der Stadt mit Licht und Projektionen in Szene. Was sie sich dabei so schönes einfallen lassen, müssen Sie sich mal angeschaut haben. Also los. Der erste Schritt ist doch jetzt erstmal nur, sich schnell mal ein schickes Zimmer in unserer Hotel Pension Odin zu buchen, und das können Sie erstmal von der Couch erledigen.

Berliner Straßen im Glanz des Lichts

Das Ganze Schauspiel erstreckt sich vom Alexanderplatz über mehrere Bezirke. Mitte-Tiergarten, Friedrichshain-Kreuzberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Steglitz-Zehlendorf erstrahlen in neuem Licht. „Wir wollen mittels der Symbolkraft des Lichtes die positiven und international herausragenden Entwicklungen und Besonderheiten Berlins erstrahlen lassen“, sagt Jürgen Gangl vom Vorstand des ausrichtenden Vereins “Berlin leuchtet”. Mittlerweile 30 Mitglieder, die sich aus Einzelpersonen und Interessenvereinigungen von Einkaufsstraßen und Einkaufszentren zusammensetzten, wollen ihren Besuchern Entertainment der anderen Art bieten. Eine kostenlose Attraktion die sich über rund 500 Gebäude erstreckt. So viele Fotos werden Sie gar nicht schießen können!

Das Highlight

Ja ja, richtig gehört. Auf dem Lichtfestival gibt es sogar ein Highlight! Und das wird das Brandenburger Tor sein, denn das erstrahlt täglich durch eine 3D Mapping Show mit acht Projektoren in bunten Lichtern.

Ganz schön viel zu sehen!

Hier haben wir für Sie die Plätze des Lichtschauspiels für Sie zusammengetragen: Siegessäule, Friedrichstadt-Palast, Deutscher Dom, Konzerthaus, Französischer Dom, CityQuartier DomAquarée, Galeria Kaufhof Alexanderplatz, Washingtonplatz, Ernst-Reuter-Platz, Europa Center, Kranzler Eck, Elefantentor am Zoologischen Garten, Funkturm, Oberbaumbrücke, Washingtonplatz, das Technikmuseum und der BVG-Hauptsitz, außerdem noch eine Vielzahl an Gebäuden, dessen Projektionen laut Veranstalter lediglich vom Wasser aus in vollem Ausmaß sichtbar sind.
Lohnt sich wahrscheinlich eher für ein paar mehr Tage herzukommen, hier gibt es ganz schön was zum Staunen.

Wir freuen uns Sie in unserer Hotel Pension Odin begrüßen zu dürfen.

Bildquellen