DFB Pokalfinale 2018

DFB Pokalfinale 2018

19. April 2018 bei Pension Odin
DFB-Pokalfinale-Berlin.jpg

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ ertönt aus allen Richtungen, natürlich wissen die Kenner unter uns auch gleich was los ist. Genau, das DFB Pokalfinale in Berlin. Der Deutschen Fußball-Bund (DFB) veranstaltet jährlich den DFB-Pokal und ist nach der Deutschen Meisterschaft der zweitwichtigste Titel im nationalen Vereinsfußball. Seit 1985 treffen sich zwei Mannschaften im Berliner Olympiastadion, um im Endspiel des DFB-Pokals gegeneinander anzutreten.
Stattfinden wird das Fußball-Highlight des Jahres wird dieses Jahr am 19. Mai 2018.

Der der Beste siegt!

64 Mannschaften (36 Vereine aus der 1. und 2. Bundesliga sowie 28 Mannschaften aus den unteren Ligen) treten in fünf Runden an, um ins Endspiel zu gelangen. Der DFB-Pokalsieger qualifiziert sich für die UEFA Europa League.

DFB-Pokal-Endspiel

Das DFB Pokalfinale in Berlin bildet dann den krönenden Abschluss der Fußball-Bundesliga Saison. Immer wieder werden sensationelle Momente festgesetzt und in die deutsche Fußballgeschichte eingeschrieben. Außergewöhnliche Tormöglichkeiten werden Sie sicherlich auch dieses Mal zu Gesicht bekommen. Rekordsieger des DFB-Pokals ist Bayern München mit 17 Siegen, gefolgt von Werder Bremen und dem FC Schalke 04.

Tickets für das Pokalfinale 2018

Die Nachfrage nach Eintrittskarten für das DFB-Pokalendspiel ist alljährlich sehr groß. Die Bewerbungsphase für das DFB-Pokalfinale beginnt im März und dauert ca. 14 Tage (Ticketpreise ab 70 Euro). Die Vergabe erfolgt dann in einem Losverfahren, Fussballfans können sich für maximal vier Tickets bei Deutschen Fussball Bund (DFB) bewerben.

Erholsame Unterkunft

Also liebe Fußballfreunde aufgepasst! Während Sie sich um die Tickets kümmern, buchen Sie am besten gleich ein Hotelzimmer in der Hotel Pension Odin und genießen Sie einen erholsamen Schlaf entweder um sich auf ein aufregendes Finale vorzubereiten oder um es zu verarbeiten. Egal was, wir sorgen für Ihren sorglosen Schlaf.

Bildquellen